Rufannahme Professur für Wirtschaftsgeographie und Nachhaltige Entwicklung

Liebe Studierende,

es freut uns mitteilen zu können, dass Prof. Dr. Annika Mattissek den Ruf auf die Professur für Wirtschaftsgeographie und Nachhaltige Entwicklung angenommen hat. Frau Mattissek wird die Nachfolge von Prof. Dr. Thomas Krings zum 01.04.2015 antreten.

Herr Krings hatte seit 1997 den Lehrstuhl für Kulturgeographie inne. Mit ihm geht ein wichtiges Mitglied der Freiburg Geographie und einer der bekanntesten Vertreter der deutschsprachigen Politischen Ökologie. Unsere besten Wünsche begleiten Prof. Krings zum Eintritt in die Pensonierung.

Frau Mattissek wurde 2008 in Heidelberg promoviert und 2012 habilitiert. Seit 2012 vertrat sie die Professur für Allgemeine Wirtschafts- und Sozialgeographie an der TU Dresden. Wir wünschen Prof. Mattissek einen erfolgreichen Start in Freiburg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.